Vorfuss

Operationen am Fuss und am Vorfuss

Als Vorfuß bezeichnet man den vorderen Teil des Fußes, der durch die Gesamtheit der Zehen gebildet wird.

  • Vorfusschirurgie mit Behandlung des Hallux valgus von der «einfachen Minimalvariante» (Entfernen des Überbeines bis zur komplexen Umstellungskorrektur mit Fixation mittels bioresorbierbaren Stiften (Pins) oder kleinen Schrauben. Gelenkstoilette bei steifem Grosszehen-Grundgelenk (Hallux rigidus)
  • Arthrodese (Versteifung) des Grosszehen-Grundgelenkes bei fortgeschrittener Arthrose
  • Operation des Spreizfusses mit Hebung des Quergewölbes durch Korrektur der Vorfussknochen (Metatarsalia)
  • Operation des Morton-Neuroms (eingeklemmter Nerv zwischen den Vorfuss-Gelenkknochen)
  • Operation von Hammer - und Krallenzehen
Bereich: 

Diese Themen könnten Sie interessieren:

Verwandte Bereiche